Textversion
Textversion


Druckbare Version

Gesundheit

Homöopathie wirkt

Der Alchemist und Bioenergetiker

"...wir sind nun mal in dieser Atmosphäre gefangen, also bleibt uns keine andere Wahl als uns mit der Natur zu einigen,

wenn wir weiter hier Leben wollen......."

(Ludwig Glinz)

Uwe Behnken war im Sommer 2005 zu Besuch im Bregenzer Raum, bei Ludwig Glinz.

Da was Ludwig zu berichten hatte, war zukunftsweisend und ist in der heutigen Zeit aktueller den je.

Dieses Interview wurde in 2005 dreimal über das Kabelnetz Bremen ausgestrahlt.


"Bioenergetik" from Uwe Behnken on Vimeo.


ATSB Therapie from Uwe Behnken on Vimeo.


Piola nach Ludwig Glinz from Uwe Behnken on Vimeo.

Am 20. Februar 2006, von 21.15 Uhr bis 22 Uhr (MEZ) unterhält sich Uwe Behnken mit Guido Peszuck über das Thema “Bioenergetik”

Was ist Bioenergetik, wie funktioniert Bioenergetik und wie kann dieses Verfahren an- und umgesetzt werden?

Anhand des Piola, einer Entwicklung von Ludwig Glinz, geben die Beiden eine anschauliche Darstellung der Anwendungsmöglichkeiten

Ludwig Glinz im Freiraum


Der Österreicher Ludwig Glinz ist bekannt für sein Wissen über die natürlichen Kreisläufe und der feinstofflichen Materie. Er hat erfolgreich seine Techniken auf Basis Quantenphysikalischer Grundlagen ein- und umgesetzt. Im Freiraum Aschhofen gibt er einen kleinen Einblick in seine Sichtweisen. Ludwig Glinz erörtert auch die Aufladung der Stratossphäre durch Elektrosmog und die Bedeutung für die Natur.