Textversion
Textversion


Druckbare Version

Der Alchemist und Bioenergetiker

Gesundheit

Jeder auferstehende Tote wird zur Osiris !“

lehrt das ägyptischeTotenbuch.

Denn der Mensch ist an der Trennung
des >>zerrissenen Gottes<< leidenden, vergehendes Teiles.
Genesen kann er nur dann, wenn er wieder eins wird mit Gott.

(Aus der Academia Oculta, dem Lebenswerk von Maria Szepes und W. Charon/ Orbis Verlag)



Die toxischen Belastungen durch Industriegifte, Chemikalien, Kampfstoffe, Gentechnologie und auch zu großen Teilen der heutigen Pharmazie, verlangen notwendiger Weise ein zügiges und schnelles Umdenken, wenn der einzelne Mensch den kommenden Belastungen standhalten will.
Zusätzliche Belastungen des Zellkörpers sollten in jeglicher Form vermieden werden, um die Chance des Kollabierens so gering wie eben möglich zu halten. Das kann nur möglich werden wenn wir auf alte und bewährte Erfahrungen zurückgreifen und sie mit direkter Anbindung zur Natur verknüpfen und ausbauen. So wird uns auch hier Einblick in noch teilweise verschlossene Wissenbereiche geöffnet.



Der Alchemist und Bioenergetiker "...wir sind nun mal in dieser Atmosphäre gefangen, also bleibt uns keine andere Wahl als uns mit der Natur zu einigen, wenn wir weiter hier Leben wollen......."(Ludwig Glinz) Uwe Behnken war im Sommer 2005 zu Besuch im Bregenzer Raum, bei Ludwig Glinz. Da was Ludwig zu berichten hatte, war zukunftsweisend und ist in der heutigen Zeit aktueller den je.

Homöopathie wirkt Das Wirkprinzip homöopathischer Heilmittel konnte wissenschaftlich nachgewiesen werden

"The Fourth Dimension®" ist ein von Professor M. Hussain erschaffener Workshop. Er entwickelte dieses Programm auf der Basis der Einsichten, die er durch jahrelanges Studium der Metaphysik, der Parapsychologie und des Sufismus erfahren durfte.

"Vita Energia" und "Neues Bewusstsein im gehobenen Das der Mensch erst zur Besinnung kommt bzw. er offen ist für eine neue Sicht der Dinge wird, wenn ihm das Wasser bis zum Hals steht, dass hat auch Christiane Rauch an eigener Seele und am eigenen Körper zu spüren bekommen. In leitender Position eines renomierten Industrieunternehmens, landete sie letztendlich, mitte 30, kraftlos im Rollstuhl. Grund genug für sie ihr Leben in eine neue Schiene zu lenken.

"Happy Godo" "GODO® - Mit dem Herzen Gehen. Der Gang des neuen Menschen", so lautet der Titel des Buches von Dr. med. Peter Greb, der seit 25 Jahren der Frage auf den Grund geht, ob der Mensch nicht eigentlich Ballengänger ist.

Strophantin Eine Welt ohne Herzinfarkt Die Lösung des Herzinfarkt-Problems durch Strophanthin Strophanthin, eine pflanzliche Substanz, war in intravenöser Form von 1905 bis ca. 1960 anerkannt und führend in der deutschen Herzmedizin (bei akuter Herzschwäche sogar bis nach 1992 vom Lehrbuch empfohlen) und gilt als neuentdecktes Hormon.

C. G. Jung und Mira Maria Kudris 1957 in Österreich geboren war Mira schon in ihrer Kindheit hellsichtig und medial veranlagt. Sie hat eine jahrelange Ausbildung als Tieftrance-Medium bei dem französischen Psychiater und Parapsychologen Dr. Gerad Bellebon absolviert. Seit nun über 15 Jahren spricht der verstorbene Arzt und Psychiater “Carl Gustav Jung” durch sie. Dadurch ist sie tief verwurzelt in der Jung’schen Psychologie. Bekannt geworden ist sie auch als Autorin von “Gespräche mit dem Ungeborenen” und anderer Bücher.

Cell Balance Therapie 2000 Bestimmte Frequenzmuster in der "Cell-Balance-Therapie 2000" (CBT - 2000) behandele ich noch als vertrauliche Information. Im Gegensatz zur Magnetfeldtherapie, bei welcher außerhalb des menschlichen Körpers ein Magnetfeld aufgebaut wird, um damit das physiologische Energiefeld des Menschen zu durchbrechen, beruht die "Cell- Balance-Therapie 2000" darauf, daß mittels eines Frequenzgenerators das physiologische Energiefeld nachempfunden wird.

Body Electronics Body Electronics ist eine einzigartige, revolutionäre und verblüffend schnelle Methode der Selbstheilung.

Mobilfunk und Elektrosmog Dr. med. Grün arbeitet als Arzt vornehmlich auf homöopathischer Basis. Im Laufe seiner jahrzehntelangen Tätigkeiten und Forschungen stiess Dr. Grün auf die bis vor wenigen Jahren nicht messbaren Longitudinalwellen. Er stellte fest das diese Wellen eine biologische Wirkung haben

Parasitenausleitung mit Regina Uran Parasiten sind mikrobiologische Lebewesen, die den Menschen -meist unbemerkt- befallen, ihn als Wirt benutzen und Gifte im Körper hinterlassen, die den Organismus belasten, krank machen und letztlich zum Tode führen.

Wildpflanzen und Wildgemüse Wildpflanzen sind Nahrungsquelle und Heilpflanze zugleich. Sie säen und vermehren sich selbst, sind dem Sonnenlicht ausgesetzt, haben noch alle Wirk- und Geschmacksstoffe in sich, sind voller Vitaltität und versorgen uns mit diversen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen sowie neuen Geschmackserlebnissen.

Ho'oponopono "Vor zwei Jahren hörte ich von einem Therapeuten in Hawaii , welcher eine komplette Station von geistig behinderten, kriminellen Patienten geheilt hatte - ohne jemals auch nur einen von ihnen gesehen zu haben. Der Psychologe hätte die Insassen-Liste studiert und dann in sich selbst hineingeschaut, wie er selbst die Krankheit der jeweiligen Person kreiert hat. Nachdem er sich selbst "gebessert" hatte, verbesserte sich der Zustand des Patienten.


Hippokratischer Ärzteeid

Ich schwöre bei Appollon dem Arzt und Asklepios und Hygieia und Panakeia und allen Göttern und Göttinnen, indem ich sie zu Zeugen rufe, daß ich nach meinem Vermögen und Urteil diesen Eid und diese Vereinbarung erfüllen werde:

Den, der mich diese Kunst gelehrt hat, gleichzuachten meinen Eltern und ihm an dem Lebensunterhalt Gemeinschaft zu geben und ihn Anteil nehmen zu lassen an dem Lebensnotwendigen, wenn er dessen bedarf, und das Geschlecht, das von ihm stammt, meinen männlichen Geschwistern gleichzustellen und sie diese Kunst zu lehren, wenn es ihr Wunsch ist, sie zu erlernen ohne Entgelt und Vereinbarung und an Rat und Vortrag und jeder sonstigen Belehrung teilnehmen zu lassen meine und meines Lehrers Söhne sowie diejenigen Schüler, die durch Vereinbarung gebunden und vereidigt sind nach ärztlichem Brauch, jedoch keinen anderen.

Die Verordnungen werde ich treffen zum Nutzen der Kranken nach meinem Vermögen und Urteil, mich davon fernhalten, Verordnungen zu treffen zu verderblichem Schaden und Unrecht. Ich werde niemandem, auch auf eine Bitte nicht, ein tödlich wirkendes Gift geben und auch keinen Rat dazu erteilen; gleicherweise werde ich keiner Frau ein fruchtabtreibens Zäpfchen geben:

Heilig und fromm werde ich mein Leben bewahren und meine Kunst.Ich werde niemals Kranke schneiden, die an Blasenstein leiden, sondern dies den Männern überlassen, die dies Gewerbe versehen.
In welches Haus immer ich eintrete, eintreten werde ich zum Nutzen des Kranken, frei von jedem willkürlichen Unrecht und jeder Schädigung und den Werken der Lust an den Leibern von Frauen und Männern, Freien und Sklaven.

Was immer ich sehe und höre, bei der Behandlung oder außerhalb der Behandlung, im Leben der Menschen, so werde ich von dem, was niemals nach draußen ausgeplaudert werden soll, schweigen, indem ich alles Derartige als solches betrachte, das nicht
ausgesprochen werden darf.

Wenn ich nun diesen Eid erfülle und nicht breche, so möge mir im Leben und in der Kunst Erfolg beschieden sein, dazu Ruhm unter allen Menschen für alle Zeit; wenn ich ihn übertrete und meineidig werde, dessen Gegenteil.