Startseite   

Globalkey

Frontal Persönliche Erkenntnis Fundamente der Ewigkeit Gibt es einen Ausweg aus der Katastrophe? Datenschutzerklärung Haftungsausschluss Impressum/Kontakt
Wasser Nahrung Entgiftung Medizinfrau/mann Sprache der Bäume Spiritualität

Das weiße Gold

Seit vielen tausend Jahren spielt Salz für den menschlichen Körper eine sehr wichtige Rolle. Die Erkenntnisse über den Gebrauch von Salz gehen zurück bis in die Jungsteinzeit. Salz erhält die 2 wichtigsten Bausteine des menschlichen Körpers. Natrium und Chlorit. Natrium reguliert den Wasserhaushalt und den Stoffwechsel. Chlorit die Magensäure und somit den Verdauungstrakt um wichtige Mikroorganismen zu regulieren. Der Mensch benötigt pro Tag ca. 6 Gramm Salz um diesen Bedarf im Körper regulieren zu können. Selbstredend das Salz mit hoher Zellverfügbarkeit die beste Regulierung vornehmen kann.

Ob in der Antike oder im Mittelalter, zu jeder Zeit wurde Salz als das weiße Gold bezeichnet. Die Römer bezahlten ihre Soldaten mit Salz, daher der Begriff „Sold“ und in Polen hatte ein Block Salz (300 – 2000 kg) den Wert von drei vollausgestatteten Dörfern. In Zeiten ohne Kühlschrank nicht verwunderlich. Neben der Bedeutung für den menschlichen Körper konserviert Salz Lebensmittel und auch Holz.

Die Meisten Salzgewinnungsorte tragen in Deutschland den Zusatz Hall. Wie Bad Reichenhall oder Halle. Hallstein z.B. ist das älteste erhaltene Salzbergwerk in Deutschland seit 1500 v. Chr. .

Städte wie München oder Salzburg verdanken heute noch ihren Reichtum aus der Zeit des Salzhandels. Werden heute Kriege durch Rohstoffe wie ÖL, seltene Erden usw. angezettelt, so war es früher das Salz welches umkämpft wurde.

Im Jahr 2004 bekam ich Besuch von Prof. Dr. Moiz Hussain aus Karachi, Pakistan. Zusammen mit seinem Dolmetscher Azem Ali brachten die Beiden mir ein wertvolles Gastgeschenk mit. Salz aus einem besonderen Stollen in Pakistan. Nach ihren Aussagen mit einer Sonneninformation von ca. 540 Millionen Jahren und einer Zellverfügbarkeit von ca. 95 %.

Seit dem ist dieses Salz aus unseren Repertoire nicht mehr wegzudenken. Das natürlich gemahlene Salz eignet sich hervorragend zum Würzen.

Aus den Halit Steinen lässt sich eine Sole ansetzen die vielseitig nutzbar ist. Ein Gefäß wird mit ein paar Halit Steinen befüllt, dann wird ausreichend Wasser hinzugegeben. Nach ca. 24 Stunden ist das Wasser gesättigt und in dem Gefäß befindet sich eine hochwirksame Sole. Am Boden des Gefäßes befinden sich restlich Halit Steine, so kann zwischendurch das Gefäß wieder mit Wasser aufgefüllt werden, bis die Halit Steine sich vollständig mit dem Wasser verbunden haben.

Ein Teelöffel Sole pro Tag in ein Glas geben, mit Wasser auffüllen und der Salzbedarf ist für 24 Stunden gedeckt. Ausreichend gutes Wasser trinken damit der Körper Giftstoffe abtransportieren kann.

Aber das ist nur eine effektive Anwendung. Ein Bad in Halit Sole (2 Esslöffel sind ausreichend) wirkt Wunder für Haut und Körper. Lauwarme Umschläge mit z.B. einem Waschlappen ebenfalls. Halit Brocken neben dem PC absorbieren Elektrosmog.

Die äußerst positive Wirkung der Sole ist bei Tieren besonders gut zu beobachten. Ob Hund, Katze, Pferd oder Vogel. Ein kleiner Schuss Halit Sole dem Trinkwasser zugemischt und die Tiere leben richtig auf.

Geben wir ein wenig Sole in unseren Springbrunnen, kommen die Bienen aus der Umgebung in Schwärmen um sich eine Stärkung zu holen.

Dieses besondere Salz kann bei Azem Ali geordert werden.